Die AWARE7 GmbH zieht in eigene Büros!

Erst Ende 2018 war es soweit – wir haben den Live Hacking & Awareness Bereich aus dem Institut für Internet-Sicherheit ausgegründet und die AWARE7 GmbH gegründet.

Nun, mit insgesamt 10 Mitarbeitern, ziehen wir in den Gelsenkirchener Süden und beanspruchen Büros um weiter wachsen zu können.

Ab dem 01.06 ist die AWARE7 GmbH losgelöst von der WHS

Etwas mehr als ein halbes Jahr haben wir die Möglichkeit gehabt im Institut für Internet-Sicherheit unterzukommen. Doch nach einem halben Jahr nach der Firmengründung und fünf Jahren Aufenthalt an der Westfälischen Hochschule, wird es Zeit für einen Ortswechsel.

Die Hochschule selber ist ein optimaler Ort um eine Idee zu verfolgen und motivierte Mitstreiter/innen zu finden. Doch der Flair an der Hochschule passt nach einiger Zeit nicht mehr zu einem jungen Unternehmen.

Verpflegen in der Umgebung – Luxus?

Mit dem Wechsel verliert man auch die augenscheinlichen Vorzüge der Hochschule. Die Vorteile einer fußläufig erreichbaren Mensa und Cafeteria werden und zwar fehlen, doch die Öffnungszeiten haben uns häufig genug Abends im Stich gelassen. Den Schokoriegel der am Vortag gekauft, aber nicht gegessen wurde, ist dann Gold wert.

Ab Anfang Juni heißt es Selbstverpflegung- und Versorgung. Eine große Hürde ist es da unter anderem einen passenden Internetanbieter zu finden. Gar nicht so leicht wie man vielleicht denkt – auch wenn die Glasfaser liegt, heißt das noch lange nicht, dass das für ein junges Unternehmen bezahlbar ist.

Büroetagen, Fahrstuhl und reservierte Parkplätze – noch nicht.

An dieser Stelle wollen wir uns aber bei der SEG – der Stadterneuerungsgesellschaft Gelsenkirchen bedanken. Vieles hat in Gelsenkirchen nicht gut geklappt. Die Anmietung, Besichtigung und Abwicklung der Bürogebäude über die SEG hat dafür ausgesprochen gut geklappt. An vielen anderen Punkten können wir noch Tipps geben, wir junge Unternehmen von Gelsenkirchen nicht direkt abgeschreckt werden.

Wir starten jetzt mit der Ausstattung und Ausgestaltung unserer Büroräume. Wir freuen uns auf den Sommer – über eine kleine Einweihungsparty wird noch informiert!