Whatsapp: Sicherheitsupdate schließt kritische Sicherheitslücke

Mit dem Sicherheitsupdate für „Whatsapp“ und „Whatsapp for Business“ schließt Facebook eine kritische Sicherheitslücke. Durch diese Sicherheitslücke war es Angreifern möglich, über einen präparierten Sprachanruf, Spyware auf dem Gerät des Opfers zu installieren. Die aktuellen Versionen lauten: 2.19.134 unter Android, 2.19.51 unter iOS, 2.18.348 unter Windows Phone, 2.18.15 unter Tizen für „Whatsapp“ und 2.19.44 unter Android sowie 2.19.51 unter iOS für „Whatsapp for Business“. Alle älteren Versionen sind angreifbar! Wir raten daher allen Nutzern von „Whatsapp“ ihre Version zu prüfen und gegebenenfalls das Update über den jeweiligen Store zu installieren. Weitere Informationen in der Quelle. Quelle: www.heise.de/security/meldung/Whatsapp-gehackt-bitte-Update-einspielen-4421379.html