Checkliste: Achte ich auf Sicherheit beim Umgang mit dem Internet?

Das Internet ist ein Segen, der schnell zum Fluch werden kann, wenn man sich unbedacht darin bewegt. Schadsoftware lauert oft dort, wo man sie nicht erwartet. Hat sie sich erst einmal auf dem Computer eingenistet, sind unter Umständen wichtige Daten verloren.

  • Schützen Sie Ihren PC und Ihre Daten beim Surfen

    • Halten Sie Ihr Betriebssystem und alle installierten Programme immer auf dem neuesten Stand. Besonders die, die mit dem Internet in Verbindung stehen

    • Stellen Sie sicher, dass ein aktuelles Virenschutzprogramm und eine Personal-Firewall installiert sind [1]

    • Übermitteln Sie wichtige oder vertrauliche Daten nur verschlüsselt. Achten Sie auf ein „https“ in der Adresszeile in Ihrem Browser

  • Bearbeiten Sie Ihre E-Mails mit Bedacht

    • Öffnen Sie keine Anhänge von unbekannten E-Mailabsendern. Prüfen Sie alle anderen Anhänge vor dem Öffnen auf Schädlinge

    • Deaktivieren Sie in Ihrem E-Mailprogramm die Einstellungen „Java Script erlauben“ und „externe Grafiken laden“

    • Löschen Sie suspekte E-Mails sofort und antworten Sie keinesfalls darauf

    • Geben Sie per E-Mail niemals sensible Daten preis. Selbst, wenn Sie über einen Link auf eine scheinbar vertrauliche Seite gelangen, sollten Sie diese auf ihre Echtheit überprüfen, um vor Phishing sicher zu sein [1]

  • Sichern Sie Ihren Computer angemessen ab

    • Arbeiten Sie nur für Systemänderungen wie Installationen im Administrator-Konto. Alltägliches sollte im Standardbenutzer-Konto erledigt werden, sodass im Zweifelsfall Schadsoftware nicht auf das gesamte System zugreifen kann

    • Verwenden Sie bei Ihrem Benutzerkonto sowie bei wichtigen Zugängen, wie dem E-Mailaccount oder Netzwerkzugängen, stets ein starkes Passwort [1]

Weiterführende Informationen zu diesem Thema:

[1] http://ratgeber.it-sicherheit.de IT-Sicherheitstipps und Hintergrundinfos

http://www.mittelstand-digital.de

http://www.ec-net.de

http://www.bsi.bund.de

https://www.internet-sicherheit.de

Autoren

Mark Thiel, FH Gelsenkirchen, Institut für Internet-Sicherheit

Dipl.-Inform.(FH) Sebastian Spooren, FH Gelsenkirchen, Institut für Internet-Sicherheit

Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann, FH Gelsenkirchen, Institut für Internet-Sicherheit