Adobe: Aktiv genutzte kritische Sicherheitlücke in Flash

Adobe veröffentlichte einen Notfall-Patch für den Flash Player. Dieser Patch behebt eine kritische Sicherheitslücke, über welche es Angreifern möglich war Schadcode aus der Ferne auf dem Computer des Opfers auszuführen und so unter anderem die Kontrolle über das System zu erlangen. Betroffen sind alle Flash Versionen bis 31.0.0.153 unter Windows, MacOS, Linux und ChromeOS und alle Versionen bis 31.0.0.108 des Flash Player Installer unter Windows. Nutzer des Internet Explorer 11 und Edge unter Windows 8.1 und Windows 10 sowie Nutzer von Chrome erhalten den Notfall-Patch über die automatische Update-Funktion des Browsers. Wir raten allen Nutzern, den Notfall-Patch schnellstmöglich zu installieren. Weitere Informationen und einen Link zur Prüfung der installierten Versions in der Quelle.